[ S t a r t s e i t e ] [ Ü b e r . . . ] [ A r c h i v ] [ G ä s t e b u c h ] [ K o n t a k t ]
[ Z i t a t e ] [ G a l e r i e ] [ S i n g L o u d ] [ M r. M u r p h y ] [ Caro's Page ]
Offline...

Hoi hoi!
Da ich derzeit weder die Zeit, die Lust noch die Motivation habe die Seite ständig auf einem aktuellen Stand zu halten, habe ich mich entschieden sie kurzerhand in einen offline Modus zu setzten. Sprich: Keine Aktualisierungen mehr!
Wie lange das andauern wird, weiss ich noch nicht... wirklich.
Daher schaut hin und wieder mal rein und dann werdet ihr es ja sehen ;P
Gästebuch, Kontakt und der ganze andere Krams funzt natürlich weiter!
Ich würde mich freuen, dann nachdem die Seite wieder in alter Frische erstrahltm, den ein oder anderen Besucher hier vorzufinden! Schließlich hat es ja für fast 1.600 Besucher gereicht. *stolz ist* Das in kaum einem Jahr ohne großartige Publikmachung.
Vielen Danke für eure Treue und eure Aufmerksamkeit!
Auf Bald! ;P
Thomas

PS: Vlt. wird euch ja auch ein neues Design erschrecken! ^^"
Ein Vorsatz fürs neue Jahr? Wer weiss... *schmunzel*
5.12.06 19:06


ohje... Aber die Vorfreude bleibt! Teilsweise...

Ah, bald wieder Wochenende...
Das heißt morgen gehts wieder nach K-Town! *freu* Nun, Samstag kleine Geburtstagsfeier und Sonntag 18. -_-" Is ja gar keine Motivation da... So viel Verantwortung. So keine Lust auf Verantwortung. Aber ich glaub da lässt sich nichts machen...Naja, montag Englisch-Klausur *argh* Naja, mehr gibts am Monatg zu hören... will noch Latein lernen...
MFG
Thomas
23.11.06 19:00


Der Tag könnte mehr Stunden haben...

Hach, warum muss Schule so stressig sein? Ich verstehs nicht... und n bissel müde bin ich auch noch. Es lebe der Sportunterricht... *herje* Ansonsten stehen genügend Klausuren und mein Führerschein auf der Tagesordnung. Was meiner Meinung mehr als genug ist. Hinzu kommen die Schals, Aufkleber, etc. die derzeit für die "VHM"-Crew in der Mache sind. Aber dazu bald mehr. Desweiteren is ja uch bal wieder Geburtstag angesagt *drop* Eigentlich gar keine Lust 18 zu werden... und überhaupt. Für Weihnachtsgeschenke muss man sich auch bald wieder Gedanken machen. Zumal ich dieses ja basteln muss *ui* Das wird ja was... Vespa und Zimemr streichen wären dann wohl die nächsten Ferien Projekte. Oh, sooo viel zu tun. So wenig Zeit und kaum Motivation. Alles doof!
Ich geh dann mal wieder... die Somalia Facharbeit muss noch fertig werden *seufz*
Thomas
PS: Schöner 4:0 Heimsieg gestern... und die Bayern Lutscher... 0:1 verloren,...Ha!
9.11.06 17:01


Auswärtssieg: 24 Std. nach München und zurück...

Laudreee! ^^"
Nun, wir wollen von vorne beginnen und dieses grandiose Wochenende noch einmal Revue passieren lassen: Es fing eigentlich ganz gut an, Mutter sollte Samstag Abend in den Urlaub fliegen (nach Mallorca... ohn Ballermann... da kann sie auch daheim bleiben -_-"), Maren wollte vorbei kommen und gegen Mitternacht war München angesagt.
Samstag Nachmittag - Hab Maren an der RNZ Haltestelle abgeholt und dann waren wir gemütlich im RNZ bummeln. Später sind wir dann noch am Golfplatz vorbei zu mir gelaufen und haben nicht nur DVD sondern Star Trek gesehen. Und nein, nicht ich bin von uns beiden der ultimative Data Fan... soviel will gesagt sein, nicht wahr?! ;P Nun, nachdem ich hier bestimmt schon in 5 Versuchen versucht habe, dass niederzuschreiben, was sich ereignet hat, ist es wohl am einfachsten wenn ich es kurz und knapp mache: Wir sind zusammen. Das sollte euch ja genügen.
Gegen Mitternacht hatte ich meinen BW-Rucksack bis zur Obergrenze beladen (mit Fressalien und M.-Energy ;-)) und wir 2 haben uns auf den Weg zum OEG Bahnhof gemacht. Dort hat dann auch schon die Crew gewartet: Marcus, Patrick und Gabor... unser kleines Kommando nach München. Nachdem wir mit OEG in Mannheim angekommen waren und Maren daheim, ging unsere Fahrt in Richtung Lautern weiter. In Lautern selbst haben wir 2 Stunden sinnlos in der Gegend rumgestanden und machten auch gleich die erste krasse Begegnung: Ein Polizist fragte uns tatsächlich ob wir "einen Mann der aussieht wie eine Frau und ein Kopftuch trägt" gesehen haben. In der tat ist uns genau diese Person auch später über den Weg gelaufen! Seltsame, verwirrte Gestalt...
Von Lautern fuhren wir dann weiter. Die stimmugn war ja richtig geil gewesen und die ganze Aktion lässt sich kaum in Worte fassen! Auch wenn das ständige Umsteigen genervt hat, war es doch immer ein Spaß einen Bahnhof zu "überfallen". z.B.: Karlsruhe (" ohohoo ohoo scheiss Karslruheee!") Nun, Stuttgart war auch noch so ein Umstiegsbahnhof und in Bayern dann auch noch das ein oder andere Mal. Am besten war aber ja: "Habt ihr Schnaps?" "Wer ist der Beste? - Schnaps! Wer ist der Allerbeste? - Schnaps!" Ohja,... da hat jemand für gute Laune gesorgt. ^^
München selbst war ein Mordspolizei aufgebot zu bewundern: Grüne, Blaue und Schwarze Uniformen...
Das Spiel selbst fand in der Allianzarena statt. Ein sehr hässliches Stadion, will ich anmerken. Wir standen sehr weit vorne am Zaun und die Stimmung war sehr geil. Halsschmerzen inklusive... Aber vorallem war der 1:0 Sieg der Höhepunkt dieses Tages!
Danach war Eile geboten und wir eh sehr müde, daher stand jetzt die sehr lange Heimreise an. Auf dieser trafen wir auch wieder auf alte Bekannte: "Habt ihr Schnaps?" Sehr lustig, wenn man dabei war! Nach 24 Stunden waren wir auch endlich wieder daheim... und 40 Stunden sogut wie schlaflos.
Thomas
24.10.06 17:18


Ferien...endlich.

Endlich Ferien! *muaha* Es wurde auch sooo Zeit. Nun, das erste Ferienwochenende bin ich mal ganz gemütlich angegangen. Vespa Tank abgeschliffen und mit Marcus was getrunken. Hm, von wegen Marcus. Freitag hat er sich Gothic 3 geliehen und seitdem sitzt er gute 12 Stunden täglich vor dem Rechner. Gestern abend war aber der Höhepunkt! Ich rufe um knapp 20 Uhr an und...er trug noch immer seinen Schlafanzug -_-" Vermutlich hat ers einen Rechner nur zum Essen verlassen. Daneben. Irgendwie... Nun, wie dem auch sei. Heute habe ich mein neues Bett gesehen. *freu* Is so ne olle Klappgrschichte, aber immerhin größer als mein Altes. Bezweifle ja stark, dass die nächste Freundin ebenfalls so wenig Platz braucht wie Juli. Und ausserdem hört Caro dann vielleicht auf sich über mein Bett lustig zu machen. -_-" Ansonsten ist der Vespatank in der Lackierei. Die Grundierung war ja schon richtig geil gewesen. Das wird was. Letzten Samstag hate ich wohl das frühste Treffen meines Lebens. Morgens um 9 in Mannheim mit Maren. Das hieß frph aufstehen und OEG fahren. Natürlich abends spät nach Hause gekommen. Den Rest könnt ihr euch denken. Ist aber noch ganz toll gewesen. Waren aufm Flohmarkt in Mannheim. Hölle, langsam kommt man in das Alter, indem man sagen kann: "Damit hab ich als Kind auch gespielt!" Das hat mir ein bisschen Sorgen gemacht. Ein bisschen.
Und welche Freude: Doch noch Karten für München am Sonntag bekommen. Das wird ein Spaß! Nicht wahr Jungs!? ;P
Wie dem auch sei, hab bald wieder Fahrschule und später geh ich noch mit Nina weg. Noch kein eAhnung was wir machen, aber irgendwas werden wir schon finden...
MFG
Thomas
PS: Memo an mich selbst: Der guiness Vorrat ist in den letzten Tagen erheblich gesunken. Geh einkaufen, du fauler Sack...-_-"
17.10.06 17:13


Veterama 2006

Nach langer Abstinez ein neuer Eintrag. Aber man kommt einfach zu Nichts mehr. Dumme Schule. Aber das ist ja das alte Lied, nicht wahr?! Aber was gibt es neues? Nun, heute war ich auf der Veterama in Mannheim. *muhaa* Hatte mich ja schon wieder den ganzen Sommer darauf gefreut. Ist ja auch einfach nur genial. Ein Flohmarkt für Männer, sozusagen. Stellt euch vor, der ganze Maimarkt voll mit Ständen wo nur alter Kram verkauft wird. Also, Auto, Motorrad und Roller/Mopped Teile. Herrlich. Hab auch endlich meinen Tank für meine kleine Wespe. Neue Gabelabdeckung, Griffe, Dichtsatz und n Benzinhahnschlüssel für 8€(!) gekauft. Der Tank ist ja in einem soo geilen Zustand. Das ist so befriedigend. Fast so gut wie... Egal. Ich mach mich dann auch wieder. SWAT ruft... Bis demnächst!
Thomas
7.10.06 19:54


Hurra! Kotze in der Bahn!

Hoi!
Was für ein Spiel, was für eine Mannschaft, was für eine Kurve!
Freitag war es soweit: Steffen, Marcus, Patrick und meine Erbärmlichkeit machen sich auf zum Betze! Natürlich direkt nach der Schule. Was bedeutet, dass wir in Montur in der Schule standen. Schals und Flagge, im Endeffekt. Caro fand es irgendwie lustig uns des morgens als "Fußballterroristen" zu begrüßen. Frauen...Pah! Jedenfalls:Frauen II: Simone fand es erheiternd sich über unsere Mannschaft lustig zu machen... Typisch Mainz/ Frankfurt/ Bayern-Fans. Aber sie sollte sich noch wundern!
Auf jedenfall waren ma dann halt noch Bier holen. Der Korpulente Teil unserer Truppe meinte natürlich die erste Flasche gleich mal fallen zu lassen *Depp* und dann hopps in die OEG. In Mannheim gings dann, nach meheren Pizzateilchen, mit der Bahn gen Lautern. Hm,... Hatten es geschafft ganze 6 leere Flaschen in diesen Minimülleimern zu verstauen. Die restlichn 15 deponierten wir auf dem Boden. Sehr zum Entsetzen unserer älteren Fahrgäste, die Fußball"fans" nicht gewohnt waren. In Lautern selbst bemerkten wir viel zu spät waren. Endeffekt: Einzug der Mannschaften verpasst -_-
Das Spiel an sich war sehr sehr abgefahren... 1.Halbzeit lagen wir noch 2:0 zurück und somit war die Pause sehr frustrierend. Aber in der 2. haben unsere Jungs in Rot richtig hingelangt! 4 Tore in keinen 20 Minuten! Wie geil! Letztlich dann doch 4:3 verdient gewonnen.
Rückfahrt:
War wohl nach dem Spiel das Geilste! Folgende Situation: Mann (um die 40), bald Glatze, dicke Brille und blaues Hemd liegt im totalen Delirium in der Bahn. Schau mich grad um und dann fängt der voll an sich auszukotzen, natürlich voll auf SEIN Hemd. Das hat unsre Truppe und die anderen Lautrer sehr amüsiert und wir haben ein Lied angestimmt: "Kotz die Bude voll..." Dann fiel mir auf, dass diese Bahn nach Karlsruh fuhr und da mir das Kl Liedchen: "Und dann sauf ich mich zu, Scheiss Karlsruh!" bekannt war, hab ich es kurzer Hand umgedichtet in: "Und dann kotz ich mich zu, Scheiss Karlsruh!"
Sehr amüsant, da ruckzuck der Ganze Waggon mitgesungen hat... Joah, es war spät als ich daheim ankam..^^
MFG
Thomas
25.9.06 19:45


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de